EHG informiert: Projekt Feuerbestattung Kolbermoor News 4

Einbahnstraßen-Kommunikation trägt nicht zur Klarheit bei.

Die EHG steht für offene Kommunikation und Dialog. Mit den Faktenchecks, die in kurzer Folge klare Antworten auf Fragen und Behauptungen der Bürgerinitiative Kolbermoor BI geben, leisten wir unseren Beitrag, die Bürger Kolbermoors sachlich zu informieren.

Selbstverständlich verfolgen wir auch die Kommunikation der BI aufmerksam. Auf der Homepage der BI beanstandet Tanja Huber-Riediger eine ausstehende Antwort der EHG auf ihre Frage nach Entsorgung der benutzten Filter.

Die EHG beantwortet diese Frage ausführlich in einer Email direkt an Tanja Huber-Riediger und wollte diese Antwort auch über die Kommentarfunktion der BI veröffentlichen. Sie wird – warum auch immer – nicht freigegeben. Das passt nicht zu einer selbstbewussten und ganzheitlichen Kommunikation und verfälscht letztendlich die Außenwirkung dem Bürger gegenüber.

Deshalb stellen wir allen Interessierten sowohl die Frage Tanja Huber-Riedigers als auch unsere Antwort hier auf der Homepage der EHG zur Verfügung.

Zuerst die offene Frage vom 27.08.2019:

Und hier die ausführliche Antwort der EHG vom 29.08.2019 dazu:

Downloadangebote

EHG_informiert_Projekt Feuerbestattung News 4